Goldener Bücherpirat

Goldener Bücherpirat

Der 24. September 2016 war ein ganz besonderer Tag, denn ich habe im Lübecker Kinderliteraturhaus von den Autoren-Entdeckern für mein Buch „Fett Kohle“ den „Goldenen Bücherpiraten 2015“ überreicht bekommen.

img-20160925-wa0004_resized

„Ihr Buch hat uns so gut gefallen, weil es realistisch ist, witzig und weil es von armen Kindern in der Großstadt handelt“, begründete Nike (10) die Wahl des Buches.

Die Kinderjury wählte mich zur besten Nachwuchsautorin 2015 – kann man offenbar auch noch mit Mitte 40 werden – und spielte gekonnt und sehr humorvoll Szenen aus dem Buch auf der Bühne nach.

Die Bücherpiraten sind ein gemeinnütziger Verein und begeistern Kinder fürs Lesen. In ihrem „Dielenhaus“ in der Lübecker Altstadt, das Kindern jederzeit offen steht, finden unterschiedlichste literarische Projekte ein Zuhause. Getragen wird der Verein von ehrenamtlicher Arbeit und Privatspenden. Und immer stehen die Kinder im Mittelpunkt, wovon ich einen wunderbaren Eindruck gewinnen konnte.

Mein herzlichster Dank geht daher an die Kinderjury und alle, die die Arbeit der Bücherpiraten ermöglichen und unterstützen.

http://www.ln-online.de/…/Luebe…/Kinderjury-kuert-Fett-Kohle

20160925_191530_resized