Gute Fahrt

Am U-Bahnhof Hermannplatz. Ein Herr mit Strohhut hüpft schreiend die Treppe runter, läuft zum elektronischen Informationskasten und drückt unkontrolliert ein paar Knöpfe.
Die
Stimme eines U-Bahn-Angestellten ertönt. „Guten Tag. Was kann ich für Sie tun?“
Der Strohhutmann schaut sich verwirrt um, starrt dann wieder auf das blinkende Gerät.

„Passen Sie auf“, ruft er. „Ich habe Ihnen etwas Wichtiges mitzuteilen!“
U-Bahn-Mann
: „Ja bitte?“
„Ich bin Jesus Christus! Und ich fahre jetzt U-Bahn!“
Der Kasten bleibt eine Sekunde ruhig, dann klackt es und die Stimme ist wieder da.
„Herzlich Willkommen in unserer Stadt. Die Berliner Verkehrsbetriebe wünschen Ihnen eine gute Fahrt. Und bitte vergessen Sie den Fahrschein nicht.“