Onlinelesung – Anleitung für Lehrkräfte

Onlinelesung – Anleitung für Lehrkräfte

Seit 2019 veranstalte ich zusammen mit Lehrerinnen und Lehrern Onlinelesungen. Ich arbeite interaktiv, suche das Gespräch mit den Schüler*innen, visualisiere die Geschichte und rege zum Diskutieren an. Die Rückmeldungen der Schüler*innen sind sehr gut, viele lesen meine Bücher weiter.

Da wir aktuell kaum vernünftig planen können, sind Lehrerinnen und Lehrer bei der Vereinbarung von Onlinelesungen manchmal zögerlich. Das muss nicht sein, gemeinsam bekommen wir das hin.

Ich bin erprobt mit allen Varianten von Onlinelesungen (siehe Bild) und Videokonferenzprogrammen. Natürlich unterstütze ich Sie bei der Durchführung.
Wir wissen oft nicht, ob sich die Schüler*innen zum Zeitpunkt der Onlinelesung alle an einem Ort befinden, manche von ihnen zuhause arbeiten oder nur einige an der Schule sind.

Seien Sie sicher: wir können trotzdem planen und eine erfolgreiche Lesung veranstalten. Fragen zur Technik können Sie gern mit mir besprechen. Melden Sie sich einfach per Mail bei mir.

Wie arbeite ich? Interaktiv!

Elemente einer Onlinelesung

Was möchte ich mit den Onlinelesungen erreichen?

Freude an Literatur vermitteln

Anregung zum Weiterlesen

Vermittlung der Romaninhalte

Interaktivität mit den Schüler*innen

Im Zentrum steht dabei immer das Buch.

Wenn Sie möchten, können Sie hier gleich einen unverbindlichen Termin vereinbaren.

Oder schreiben Sie mich einfach an, ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.